Bereits 1939 wurde das Ingenieurbüro Sint von Dr.-Ing. Oskar Sint in Berlin gegründet und im Jahr 1946 nach Eschwege verlegt. 

Mit dem Eintritt von Oskar Sint, dem Sohn des Bürogründers, blieb das Büro in Nordhessen und darüber hinaus ein kompetenter Ansprechpartner für Architekten, Unternehmen und private Bauherren. 

Heute wird das Ingenieurbüro bereits in der 3. Generation von Dr.-Ing. Alexander Sint mit großem Engagement weitergeführt. 

 

1939   Gründung des Ingenieurbüros in Berlin durch Dr.-Ing. Oskar Sint 

1939   Ernennung von Dr.-Ing. Oskar Sint zum Prüfingenieur für Baustatik der Fachrichtungen Massivbau 

1946   Verlegung des Büros nach Eschwege 

1950   Ernennung von Dr.-Ing. Oskar Sint zum Prüfingenieur für Baustatik der Fachrichtung Stahlbau

1972   Eintritt von Dipl.-Ing. Oskar Sint in das Büro

1976   Tod des Bürogründers

1977   Ernennung von Dipl.-Ing. Oskar Sint zum Prüfingenieur für Baustatik der Fachrichtungen Massivbau und Holzbau

2001   Eintritt von Dr.-Ing. Alexander Sint in das Büro

2003   Eintritt von Dipl.-Ing. Claudia Sint in das Büro

2004   Ausscheiden von Dipl.-Ing. Oskar Sint

2012   Ernennung von Dipl.-Ing. Claudia Sint zur Prüfsachverständigen für Brandschutz

2015   Ernennung von Dr.-Ing. Alexander Sint zum Prüfingenieur für Baustatik der Fachrichtung Massivbau 

2016   Gründung der Partnergesellschaft Ingenieurbüro Sint Partnerschaft mbB mit den beiden Partnern Dipl.-Ing. Claudia Sint und Dr.-Ing. Alexander Sint